DIE HOLDE KUNST

 

Ankündigungen und Informationen finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Aktuell

„Trump translated into art“

Neue Ausstellung, ab 9. Juli 2019

Im Heilpädagogischen Zentrum Schüpfheim arbeiten
und wohnen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung.
In 5 verschiedenen Ateliers gestalten die jungen Erwachsenen die unterschiedlichsten
Werke, von Skulpturen mit verschiedensten Materialien
über Malerei & Fotografie.

 

Einladung zur Vernissage:

„Trump translated into art“

Dienstag 9. Juli 2019, ab 19 uhr
Benjamin Abgottspon, Eric Zimmermann,
Jeannine Tschopp und Leon Bürli, welche bereits National wie auch
International unterwegs sind, stellen ihre Werke in Luzern aus.
Dauer der Ausstellung bis ende September

 

 

 

 

Die schönen Künste haben einen festen Platz im Leben der Besitzer, und so spielen sie auch in der Raviolibar eine grosse Rolle. Die ganze Bar ist als «Vitrine» konzipiert und ihre Ausstattung an Mobiliar und Dekoration wird stets im Wandel und zum Teil auch käuflich sein. Künstler belegen die Wände regelmässig mit aktuellen Werken; zuweilen gestalten sie auch den gesamten Raum, zum Beispiel im Rahmen des Internationalen Comix-Festivals Fumetto.
 
Unsere Bühne bietet konzentrierten Platz für zwei MusikerInnen oder Akteure; auf ihr veranstalten wir ein eigenwilliges Programm aus Vorträgen, Lesungen, Konzerten und Kammertheater, auch in Zusammenarbeit mit befreundeten Institutionen. Frei nach Shakespeares Hamlet («I could be bounded in a nutshell and count myself a king of infinite space …») zeigt die Raviolibar die ganze Welt in einer Nussschale – oder auch, frei nach James Joyce, «in a not shall». Oder eben in einem Raviolo …
 
Unser historischer PTT-Briefkasten wird regelmässig geleert; wir halten eine Auswahl von exklusiv für uns gestalteten Kunst- und Illustrationspostkarten und natürlich die Frankierung bereit. Senden Sie Ihren FreundInnen und Verwandten analoge Grüsse aus der schönsten Bar am Platze!